Ein neues Hörbuch über die Gräfin Cosel

Ende 2011 erschien im Auer Zeitbrücke Verlag das von mir lektorierte Hörbuch über den sächsischen Kurfürsten und polnischen König August der Starke. Im März 2016 kam nun die Geschichte der bekanntesten Mätresse Augusts, Gräfin Cosel, heraus.

Auch für dieses Hörbuch habe ich die Texte lektoriert, bevor die Sprecherinnen und Sprecher, darunter Gunther Emmerlich als Erzähler und Angela Ringer als Gräfin Cosel, ihre Arbeit aufnahmen.

Klappentext:

Sie war nicht seine Ehefrau, sondern eine seiner Mätressen – dennoch wurde Anna Constantia von Cosel (1680 bis 1765) berühmt als die Frau an der Seite Augusts des Starken. Sie bezauberte den sächsischen Kurfürsten mit ihrer Schönheit und Klugheit. Dass sie mehr wollte als nur repräsentieren, wurde ihr schließlich zum Verhängnis.

Hören Sie die spannende Geschichte ihres Lebens, erfahren Sie mehr vom Aufstieg und Fall einer bemerkenswerten Frau des 18. Jahrhunderts.

P1040212

Ratgeber und Arbeitsbuch: „Hochbegabt oder hochsensibel. Das Anderssein leben“

Nach Manon Garcías erstem Ratgeber „Hochbegabung bei Erwachsenen: erkennen, akzeptieren, ausleben“ habe ich auch „Hochbegabt oder hochsensibel. Das Anderssein leben“ lektoriert, der Band mit 390 Seiten ist Ende letzten Jahres bei BoD erschienen.

Klappentext:

Dieser Ratgeber soll erwachsenen Menschen dabei helfen, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein zu entwickeln, um ihre Hochbegabung oder Hochsensibilität zu leben: selbstbestimmt, aktiv und individuell.

Das Buch ist eine Einladung an Sie, sich mit der wichtigsten Person in Ihrem Leben auseinanderzusetzen: mit Ihnen selbst. Diese „Anleitung zum Selbstcoaching“ zeigt Ihnen Wege auf, wie Sie Ihr Anderssein akzeptieren, alte Verhaltensmuster ablegen und Herausforderungen annehmen können – mit zahlreichen Aufgaben in jedem Kapitel.

P1040211